Albrecht Heinz - seit 50 Jahre Bergrettungsmitglied (1958) 

 

 
 
 
 
 
 
Für die Feier eines besonderen Jubiläums lud unser Bergrettungskamerad, Albrecht Heinz, zu einer Jause in die Räumlichkeiten des Sportheims Maria-Buch ein:
1961 ist er der Ortsstelle Judenburg des österreichischen Bergrettungsdienstes beigetreten. Seine nunmehr 50-jährige Zugehörigkeit wurde gefeiert.
 
Er war an vielen Bergungen, vor allem bei den schwierigen Winterbergungen in den 60er Jahren, welche immer wieder hohe Anforderungen an sein rettungstechnisches Können und seine körperliche Konstitution stellten, beteiligt. Daneben hat er sich schon früh um organisatorische Belange gekümmert. Mitunter ist Albrecht Heinz seit 35 Jahren als Hüttenwart mit großem Engagement tätig.
 
Dass mit 50 Jahren noch lange nicht Schluss ist, zeigt unser Heinz durch seine tatkräftige Mitwirkung bei den Einsätzen und Dienstabenden.
Er zählt zu den verlässlichen Stützen der Ortsstelle Judenburg und ist mit Rat und Tat für die Jugend stets greifbar.
 
Wir danken ihm auf diesem Wege für die 50 Jahre und freuen uns auf seine noch lange andauernde tatkräftige Unterstützung.